mac os x

Apple hat heute seine Modellreihe des All-in-One Desktop-Computers iMac aktualisiert. Ausgestattet mit den neuesten Intel Core 2 Duo Prozessoren und der schnellsten, je in einem iMac verbauten Grafikkarte ist der iMac bereits ab 999 Euro erhältlich. Weiterlesen

Parallels hat seit der Markteinführung vor weniger als zwei Jahren eine Million Versionen von Parallels Desktop for Mac verkauft. Die vielfach ausgezeichnete Software war das erste Programm, mit dem Mac-Fans und Umsteiger auf ihrem Apple-Rechner neben Mac OS X auch Windows, Linux und andere Betriebssysteme samt Applikationen betreiben können. Der Erfolg von Parallels Desktop for Mac hat Parallels zum Marktführer bei Desktopvirtualisierung gemacht. Weiterlesen

Es gibt eine neue alpha Version von OpenOffice für Mac OS. Diese kommt nun auch ohne X11 aus.

openoffice für Mac 3

Ein Komplettsortiment von Ersatzakkus für mobile Apple Rechner vom betagten PowerBook G3 Wallstreet bis zum aktuellen MacBook Pro vertreibt ab sofort die LMP Computer GmbH. Die Tochter der seit Firmengründung auf Zubehör für Apple fokussierten Schweizer LMP AG bietet mit den LMP Batterie Pro eine hochwertige Alternative zu den Originalakkus des Mac-Herstellers. Vergleichbare Qualität und gegenüber Originalzubehör gesteigerte Akkuleistungen werden durch hochwertige Markenzellen aus japanischer und koreanischer Fertigung gesichert. Weiterlesen

Das erste verfügbare Update für Microsoft Office 2008 für Mac OS X behebt zahlreiche Fehler und soll die Stabilität der Office Anwendung unter Mac OS X verbessern.

Ein Update via automatischer Softwareaktualisierung ist bisher nicht möglich. Der Download steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, die DiskImageDatei dmg ist ca. 114 MB groß.

Microsoft Office 2008 for Mac 12.0.1 Update

Software für Mac OS X bei Download-Tipp.de