AnaMark

Analoger VST-Synthesizer Sounds: Bässe, Leads, FX, Percussions und z.B. Klavier.

Analoger VST-Synthesizer Sounds: Bässe, Leads, FX, Percussions und z.B. Klavier.

Shareware

Multilingual

ca. 1.340 Kb

Analoger VST-Synthesizer (Stereo) mit 2 Oszillatoren, die auf mehrere Arten und verschieden gewichtet miteinander verknüpft werden können. Seine vielfältigen Modulations-, Filter- und Transformationsmöglichkeiten geben ihm eine hohe Flexibilität bei dennoch einfacher Bedienbarkeit. Die große Anzahl von Basiswellenformen erlaubt neben der Erzeugung von Bässen, Leads und Effekten auch überzeugend klingende Percussion-Sounds. Sogar Klavier- oder Gitarrenklänge gelingen - bedenkt man, dass keine Samples zum Einsatz kommen - überraschend gut. Die Modulationen können auf Wunsch synchron zur MIDI-Clock laufen, damit Filter und Arpeggi immer im Takt sind. Viele Parameter sind darüber hinaus mittels MIDI-Controller veränderbar. Obwohl AnaMark monophon ist, kann man mit ihm komplette Arrangements erstellen - die meisten VST-Hosts erlauben es nämlich, ein Plugin mehrfach zu starten (Nur in der Vollversion).

Datenblatt

Software-Version

2.11

Anforderungen

Windows 98/Me, Windows 2000/XP

Uninstall-Funktion

Ja

Preis für Registrierung

40,- Euro

(Preis kann durch Währungsschwankungen abweichen!)

Herstellerkontakt

Downloads bisher

9185

Bewertungen

Wertung von Lothar Jung

3 Sterne

Wertung unserer Besucher

5 Stimmen

4 Sterne

Bewertung abgeben

PDF Editor 5.5

Der PDF Editor ist eine Software zur Bearbeitung von beliebigen PDF-Dateien. Sie können mit dem PDF-Editor Anmerkungen in das PDF-Dokument schreiben, den eigentlichen Text verändern, Textstellen ganz löschen oder neuen Text hinzufügen.

53724 Downloads | Deutsch | Demo

MyPhotobook.de Fotobuch 3.01

Mit dieser Software können Sie ein eigenes, gedrucktes Fotoalbum erstellen

13547 Downloads | Deutsch | Dienstabhaengig