Screensaver Factory

Bildschirmschoner erstellen die als Shareware vertrieben werden können.

Bildschirmschoner erstellen die als Shareware vertrieben werden können.

Shareware

Englisch

ca. 24.700 Kb

Die Screensaver Factory ermöglicht Ihnen die Erstellung von Bildschirmschonern mit Bildern, Videos und Flash-Dateien und ist speziell auf die optionale, kommerzielle Weitergabe dieser Bildschirmschoner ausgelegt. Hierbei können sogar übliche Shareware-Beschränkungen hinzugefügt werden. Selbstverständlich können Sie die erstellten Bildschirmschoner aber vollständig kostenlos weitergeben, zum Beispiel mit Ihrem Firmenlogo oder beliebigen Bildern usw.

Die Erstellung der Bildschirmschoner erfolgt über die einzelnen Menüpunkte, die Sie idealerweise Schritt für Schritt abarbeiten. Hier fügen Sie Ihre Mediadateien hinzu, legen individuelle Überblend-Effekte, Beschreibungen und evt. Musik für die Bilder fest.

In den weiteren Schritten können Sie eine Uhr, ein Kalenderblatt und sogar Nachrichten aus RSS-Feeds, die dann aus dem Internet nachgeladen werden, einbinden. Der Benutzer des Bildschirmschoners hat dann je nach Ihren getroffenen Voreinstellungen die Möglichkeit diese Elemente ein-, bzw. auszuschalten.

Wollen Sie Ihren Bildschirmschoner als Shareware vertreiben, lassen sich verschiedene Beschränkungen einrichten mit denen beispielsweise nur eine bestimmte Anzahl von Starts möglich ist, Hinweisfenster erscheinen und das Drücken der Taste F1 auf Ihre Webseite führt. In diesem Bereich können Sie auch die individuellen Registrier-Nummern erzeugen.

Selbst eine automatische Aktualisierung der Bildschirmschoner hat der Hersteller vorgesehen. Hierzu benötigen Sie jedoch die Enterprise Version der Screensaver Factory. Es gibt drei Versionen mit leicht unterschiedlichen Funktionen und Verteilungsrechten der erstellten Bildschirmschoner. Mit der Standard-Version lassen sich nur kostenlose Bildschirmschoner erstellen.

Haben Sie Ihre Voreinstellungen für Ihren eigenen Screensaver wie gewünscht vorgenommen, können Sie den Bildschirmschoner kompilieren. Hierbei läßt sich wahlweise nur die Screensaver-Datei SCR oder gleich eine vollständige Windows-Setup-Datei im Format EXE erstellen. Außerdem können Sie auch eine Konfigurationsdatei erstellen mit der sich der Bildschirmschoner auf einer selbststartenden CD verteilen läßt.

Datenblatt

Software-Version

7.0

Anforderungen

Windows 7, Windows 8, Windows 10

Uninstall-Funktion

Ja

Preis für Registrierung

ab 39.95 Euro
Software via Share It kaufen
Software via RegNow kaufen

(Preis kann durch Währungsschwankungen abweichen!)

Herstellerkontakt

Downloads bisher

10723

Bewertungen

Tipp des Tages

Download-Tipp.de des Tages

Wertung von Lothar Jung

5 Sterne - Download-Tipp.de Höchstwertung für diese Software!!!

Wertung unserer Besucher

19 Stimmen

4 Sterne

Bewertung abgeben

Euro-Reisekosten 2017

Euro-Reisekosten 2017 ist eine Software zur Reisekostenabrechnung nach aktuellen deutschen Vorschriften und enthält alle Pauschalen und Länder weltweit.

55995 Downloads | Deutsch | Shareware

TKexe Designer 2.0.1.18

Fotokalender in beliebiger Größe erstellen. Neben üblichen Funktionen wie Ändern von Farben und Schriftarten, freie Positionierung der Elemente, Auswahl der Feiertage nach Bundesländern, stehen Ihnen weitere Funktionen zur Gestaltung zur Verfügung.

42490 Downloads | Deutsch | Freeware